Abriss und Wiederaufbau

 

1 | 2 |

Viele vor Jahrzehnten gebaute Häuser entsprechen nicht mehr den Ansprüchen an den heutigen Wohnkomfort. Der Zuschnitt der Räume muss geändert werden, Heizung und Fenster bedürfen oft einer Erneuerung und manches Mal braucht das Haus ein paar neue Ideen für die Gestaltung. Oft ist sogar ein Komplettabriss eine echte Alternative, sowie bei diesem Bauvorhaben in Brilon.

 

Die Familie aus Brilon wollte ihr Haus fit für die Zukunft machen. Trotz regelmäßiger Investitionen standen bei Ihrem alten Haus Renovierungen und Energiesparmaßnahmen an. Eine neue Fassadendämmung war ebenso nötig wie die Erneuerung der Fenster und eine Dachsanierung.

Anfangs war die Überlegung die Sanierung des Hauses durchzuführen.

Nach dem Einholen der ersten Angebote stellte sich jedoch schnell die Frage, ob nicht ein Komplettabriss eine echte Alternative sei. Nun wurden Angebote für Abriss und Wiederaufbau angefordert. Die Familie entschied sich dafür, den Altbau bis zur Kellerdecke abzureißen und mit Schmidt & Schmidt ein neues Haus aus hochwärmedämmenden Ziegeln wieder aufzubauen.

Jetzt konnten die Bauherren bei der Gestaltung des Hauses ihre Wünsche verwirklichen und schnell entstand der Plan für das neue Haus. Die neuen Grundrisse berücksichtigen die Wünsche und Bedürfnisse der Bauherren. Die neuen Materialien und Bautechniken werden schon bei der Planung berücksichtigt. Das nachfolgende 3-D Bild erleichtert die Vorstellung des neuen Hauses.

Durch den Einsatz von hochwärmedämmendem ökologischem Ziegelmauerwerk und die Einbindung der vorhandenen Heizung im bestehenden Keller wurde die Anforderung der EnEV 2009 weit unterschritten. Die deutlich höhere Anforderung der KFW für ein günstiges Darlehn wurde ebenfalls erfüllt. Dadurch werden auf Dauer sehr viele Zinsen gespart.

Durch den Einsatz von hochwärmedämmendem ökologischem Ziegelmauerwerk und die Einbindung der vorhandenen Heizung im bestehenden Keller wurde die Anforderung der EnEV 2009 weit unterschritten. Die deutlich höhere Anforderung der KFW für ein günstiges Darlehn wurde ebenfalls erfüllt. Dadurch werden auf Dauer sehr viele Zinsen gespart.

 

Nach diesen Vorbereitungen konnte der Abrissbagger anrücken. Parallel zum Abriss wurde das Abbruchmaterial direkt aufgeladen und zur Deponie abtransportiert. Beim Abriss zeigten sich das alte Bruchsteinmauerwerk und die schwach isolierten Holzdecken.

Die Abrissarbeiten gingen zügig voran und in kurzer Zeit waren Dach- und Erdgeschoss abgetragen.

Die Abrissarbeiten wurden sehr sorgfältig durchgeführt. Die umliegenden Gebäude und der Garten blieben weitgehend intakt, ebenso können die Hausanschlüsse weiter genutzt werden.

Die Abrissarbeiten wurden sehr sorgfältig durchgeführt. Die umliegenden Gebäude und der Garten blieben weitgehend intakt, ebenso können die Hausanschlüsse weiter genutzt werden.

Schmidt & Schmidt GmbH

Elleringhauser Str. 38

59939 Olsberg

41. Kalenderwoche 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schmidt & Schmidt GmbH